15. August 2016

Living.room

Living.Room

 

Unser Living.room verbindet klassische augenoptische Tätigkeiten mit der Manufaktur von Brillen.

Der Vorteil liegt auf der Hand, aus hochwertigen Naturmaterialien, wie Büffelhorn, exotischen Hölzern wie z.B.: Indischer Apfelbaum, Ebenholz, Cocobolo und Cellulose-Acetat entstehen zeitlos schöne, exklusive Brillenfassungen.

Diese können individuell aus verschiedenen Designs und diversen Materialien zusammengestellt und den Bedürfnissen und Vorstellungen des Trägers angepasst werden. Im ersten Schritt wird die Form ausgewählt, diese an die Maße des Kunden angepasst. Auch individuelle Wünsche, wie der Nachbau eines geliebten Stückes oder eine ganz individuelle Komposition, können realisiert werden. Es entsteht eine digitale Zeichnung der Brille, mit deren Hilfe ein Muster angefertigt wird. So kann die Passform optimal überprüft und ein Eindruck der fertigen Brille gewonnen werden. Nach diesem Modell wird dann der Rohling für die Brille mittels CNC-Fräse geformt und in vielen aufwändigen Schritten per Hand gefeilt, geschliffen, poliert und weiter bearbeitet. Auf Wunsch kann der gesamte Werdegang der Brille, vom Rohmaterial bis zur fertig polierten und verglasten Brille, miterlebt werden. Unterstützt wird der Kunde dabei vom Augenoptikermeister Christian Kuckelsberg, der von der Messung der Sehstärken und der Wahl des richtigen Glases bis zur letzten Politur der fertigen Brille jeden Schritt begleitet.

Sollte Sie die Neugier gepackt haben, ermöglichen wir Ihnen sogar, bei der Herstellung Ihrer Gläser dabei zu sein.

Dies ist zurzeit weltweit ein einmaliges Konzept, bei dem der Kunde selbst der Ideengeber, Schöpfer und Projektleiter ist.

Hier werden innovative Lösungen für jedes Bedürfnis gefunden und jedes Einzelstück wird durch eine personalisierte Gravur auf der Innenseite des Bügels abgerundet.

Im Trend liegt die aktuelle Kollektion von Living.room mit ihren frischen Frühlingsfarben und stylischen runden Formen.